Tischtennis 12/2011

      Keine Kommentare zu Tischtennis 12/2011

Rundenspielbetrieb:

Die erste Herrenmannschaft belegt derzeit den 5.Plaz in der 2. Kreisliga. In der 4. Kreisliga findet sich unsere zweite Herrenmannschaft auf dem 6. Tabellenplatz wieder. Alles in allem eine ordentliche Leistung bei den Herren.

Ganz anders schaut es bei den derzeitigen Ergebnissen unserer Jugend aus. Hier kann man ganz und gar nicht von einer “ordentlichen Leistung” sprechen. Vielmehr sind hier Attribute wie “ausgezeichnet!” “unglaublich!” oder “hervorragend!” zu wählen. Beginnen wir mit unserer 1. Jungenmannschaft, die nach ihrem Durchmarsch in der vergangenen Saison in der 1.Kreisliga in dieser Saison in der 3. Bezirksliga ran müssen. Nach dem Aufstieg bin ich als Trainer mit dem Saisonziel Klassenerhalt (mal wieder) in die Saison gestartet. Wie bereits im letzten Jahr, haben mir die Jungs aber sehr schnell gezeigt, dass sie mit dem Abstieg nichts zu tun haben wollen. Nach nur einer Niederlage (die vielleicht vermeidbar gewesen wäre) und einem Unentschieden sind sie doch tatsächlich (mal wieder) Herbstmeister. Die oben aufgeführten Attribute können also durchaus angewendet werden. Damit zu unserer 2. Jungenmannschaft. Sie wurden in der vergangenen Saison Meister in der 3. Kreisliga. Zur Mannschaftsmeldung entschieden wir dann aber, dass wir eine Liga überspringen und sie gleich in der 1. Kreisliga starten lassen. Zugegeben war diese Entscheidung schon etwas gewagt, aber die Jungs haben die Herausforderung angenommen und bravourös gemeistert. Ein zweiter Platz in der 1. Kreisliga, in der im Vorjahr noch unsere erste unterwegs war, kann als sensationell bezeichnet werden. Hinzu kommt, dass sie im Pokalwettbewerb bereits das Halbfinale erreicht haben.

Um das ganze Bild noch abzurunden, muss noch erwähnt werden, dass unsere 3. Jungenmannschaft in der 3. Kreisliga den 3. Platz belegt. Auch eine Sensation, wie ich meine.

Die genauen Ergebnisse und Bilanzen können wie gehabt auf der SVG-Homepage eingesehen werden.

Turnierergebnisse:

Die Kreismannschaftsmeisterschaften der Schüler A wurden von Dennis, Christof, Max und Uwe gewonnen und sie treten jetzt auf Bezirksebene an.

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften der Schüler A und B wurden von Dennis, Max, Christof und Andre verschiedene Platzierungen erreicht. Patrick Zeiher konnte die Kreiseinzelmeisterschaft der Herren C gewinnen und bei den Bezirkseinzelmeisterschaften den 4. Platz erreichen.

Eine Aufzählung der genauen Platzierungen spare ich mir an dieser Stelle. Diese sind wie gewohnt auf der SVG-Homepage zu finden.

Bayrische Einzelmeisterschaften:
Aufgrund seiner Erfolge war unser Patrick Zeiher für die bayrischen Einzelmeisterschaften qualifiziert. Diese fanden am zweiten Adventswochenende in Nittenau/Oberpfalz statt. Leider konnte er dort keine Platzierung erreichen. Ich werte es aber als außerordentlichen Erfolg, dass ein Spieler des SVGs auf einen bayrischen Entscheid mitwirken konnte.

Sonstiges:

Die Weihnachtsfeiern für die Jugend und Erwachsenen haben wir bereits gefeiert. Die Vorbereitungen für unser Weihnachtsturnier am vierten Adventswochenende sind in vollem Gange.

Ich wünsche allen Mitgliedern und deren Familien eine ruhige Weihnachtszeit und alles Gute im neuen Jahr. Allen Aktiven wünsche ich zusätzlich ein verletzungsfreies 2012.

Gerald Däumler
Tischtennis

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.