Abteilungsleiterwechsel beim Tischtennis


Tischtennis – Gerald Däumler übergibt die Amtsgeschäfte des Abteilungsleiters an seinen Nachfolger Mario Stark.

2005 hatte Gerald zusammen mit einigen anderen Tischtennisbegeisterten die Abteilung Tischtennis im SV Großhabersdorf ins Leben gerufen. Seitdem war er der Abteilungsleiter und führte mit viel Begeisterung und persönlichem Einsatz die Abteilung. Dabei steckte er viel Herzblut und vor allem Zeit in deren kontinuierlichen Aufbau. Besonders hervorzuheben ist dabei auch die vorbildliche Jugendarbeit. Mit Durchführung von Ferienprogrammen und Turnieren für Anfänger konnte er viele junge Tischtennisbegeisterte für unsere Abteilung gewinnen. Gerade diese Jugendlichen bilden heute einen Pool, der unsere Herren-Mannschaften immer wieder mit neuen Spielern versorgt.

Bekannt gemacht hat er unsere Abteilung auch über die Kreisgrenzen hinaus mit unserem Weihnachtsturnier, welches in den letzten Jahren um die Weihnachtszeit viele Tischtennisspieler interessante Spiele und Spaß gebracht hat.

Anfang des Jahres hatte Gerald angedeutet, dass er die Position als Abteilungsleiter aus persönlichen Gründen aufgeben möchte um mehr private Zeit zu haben. Für uns als Abteilung bestand nun die Herausforderung, die Nachfolge zu regeln.

Gerade die Tatsache, dass Gerald seit 2005 sehr viele Aufgaben in der Abteilung selbst erledigte, war es eine besondere Herausforderung, diese jetzt auf möglichst viele Schultern zu verteilen. Wir haben uns in der Abteilung in mehreren Sitzungen über eine neue Struktur und der Personen dafür Gedanken gemacht.

Das Ergebnis ist dann folgendes:

  • Neuer Abteilungsleiter wird Mario Stark. Er ist ein Spieler der ersten Stunde der Abteilung und kennt sich somit bereits bestens aus.
  • Für die Organisation der Spiele und Veranstaltungen konnten wir Jürgen Sperber gewinnen. Er ist vor einigen Jahren vom ASV Zirndorf zu uns gewechselt und ist in seiner Position als Tischtennis – Kreisvorstand und Schiedsrichter bestens in den Tischtennis Kreisen vernetzt. Er organisiert für uns bereits regelmäßig offizielle Tischtennis-Turniere.
  • Für die Jugendarbeit wie Training und Betreuung unserer 4 Jugendmannschaften wurde ein Team aus Trainern und Betreuern gebildet. Sie übernehmen das Jugendtraining, betreuen den Spielbetrieb und Turnierbetrieb. Dies sind im einzelnen Ulli Botsch, Stefan Kühhorn, unser bisheriger Jugendspieler Felix Reisch, Steffen Däumler, Gerald Däumler, Stephan Götze, Lars Juhas und Michael Schunke.

Bei der offiziellen Übergabe der Amtsgeschäfte dankte Manfred Falk Gerald und seiner Frau Melanie, welche Gerald dabei in den vielen Jahren eine wichtige Stütze gewesen war, für ihren Einsatz.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.