Logo Tennisclub Großhabersdorf

Tennis 07/2011

      Keine Kommentare zu Tennis 07/2011

Liebe Sportfreunde,

die Mannschaften des Tennisclubs haben dieses Jahr in weiten Teilen eine erfolgreiche Saison gespielt. Unsere Juniorinnen haben mit fünf Siegen und einem Unentschieden souverän den angepeilten Gruppensieg geschafft und steigen nächstes Jahr in die Kreisklasse 1 auf.

Und auch die Herren und Herren 30, die mit jeweils einer Niederlage und vier bzw. fünf Siegen sehr gute Gruppenzweite wurden, können sich Hoffnungen machen, im nächsten Jahr in einer höheren Klasse zu spielen.

Die Junioren, die mit einem Unentschieden und zwei Niederlagen in die Saison starteten, holten zum Schluss noch drei Siege in Folge und belegen nun den dritten Tabellenplatz in der Kreisklasse 2.

Ebenso schlossen die Knaben ab, die in diesem Jahr je zwei Siege und Niederlagen hatten.

Leider verlief die Saison bei den Herren 55 in der Kreisklasse 1 nicht so erfolgreich, sie kassierten insgesamt fünf Niederlagen bei einem Sieg und belegen den letzten Tabellenplatz. Da die Mannschaftsmeldungen für die Verbandsspiele des Bezirks jedes Jahr wechseln, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, in welchen Klassen unsere Mannschaften nächstes Jahr spielen werden. Einzig der Aufstieg der Juniorinnen ist sicher.

Alle Ergebnisse findet ihr im Internet unter www.tennisclub-grosshabersdorf.de oder direkt auf www.btv.de.

Begleitend zu den Mannschaftsspieen fanden auch dieses Jahr wieder die üblichen Veranstaltungen statt. Bei der Sonnwendfeier erwischte uns dieses Jahr etwas kälteres Wetter, sodass alle dankbar den Platz am Feuer suchten. Das Schleifchenturnier wurde erstmals am Pfingstsonntag ausgetragen. Hier hatten wir richtig Glück mit dem Wetter, und auch die Teilnehmerzahl konnte sich sehen lassen. Insgesamt wurden elf 30- Minuten-Runden in wechselnden Paarungen ausgetragen, drei mehr als üblich. Wie immer stand der Spaß im Vordergrund, und es wurde an diesem Tag viel gelacht auf dem Tennisplatz. Das letzte Mixed trug noch bis nach 21 Uhr einen harten Kampf über drei Sätze aus.

In diesem Jahr werden die Vereinsmeisterschaften erstmals zeitlich geteilt ausgetragen.

Die Doppelmeisterschaften fanden bereits am Wochenende des 23./24. Juliis im neuen Modus mit Gruppenspielen statt. Zum Redaktionsschluss standen die Ergebnisse noch aus.

Die Einzel- und Mixedmeisterschaft wurde wie üblich im Juli ausgelost. Die Teilnehmer der Mixed- und und Einzelwettbewerbe der Damen, Herren, Juniorinnen, Junioren und Herren 50 haben nun bis zum dritten Septemberwochenende Zeit, die Vorrunden auszutragen. Die Endspiele sind wie immer am Samstag nach der Großhabersdorfer Kärwa, in diesem Jahr ist das der 17. September.

Über alle weiteren Veranstaltungen werden die Mitglieder per E-Mail, Internet und den Netzroller, das Mitteilungsblatt des Tennisclubs, informiert.

Auch diesen Artikel möchte ich mit einem ganz ganz herzlichen Dankeschön an alle unsere Mitglieder — egal ob jung oder alt, Mann oder Frau, Mannschafts- oder Hobbyspieler – schließen, die im Verein bei den Spielen, den Veranstaltungen und den Arbeitsdiensten tatkräftig unterstützen und so zum gelungenen Vereinsleben beitragen!

Herzliche Grüße
Eure Alexandra Jordan

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.