Bibertlauf 2019

Jubiläums-Bibertlauf Nr 25

      Keine Kommentare zu Jubiläums-Bibertlauf Nr 25

GROSSHABERSDORF – (mf) Typisches Novemberwetter herrschte heuer beim Großhabersdorfer Bibertlauf. Darunter litten auch die Teilnehmerzahlen.

Insgesamt 177 Sportlerinnen und Sportler haben an der 25. Ausgabe teilgenommen. Damit mussten die Veranstalter einen Rückgang von mehr als 50 Läuferinnen und Läufern, gegenüber dem Vorjahr, hinnehmen. Vor allem beim Duathlon wurden nur halb so viele Teilnehmer als 2018 gezählt. Die Siegerin, auf der 7,5 Kilometerstrecke, hieß Anja Bertleff, bei den Männern hat Manuel Scharnweber gewonnen. Den „langen Kanten“, also die 13 km, gewannen Sonja Müller und Dominik Mages. Die Organisatoren, um Gerhard Ulsenheimer, hatten sich für diesen Jubiläumslauf etwas besonderes ausgedacht. So wurden die Teilnehmer geehrt, die die meisten Starts bei diesem „Lauf-Klassiker“ hatten. Es waren Jens Boas und Oliver Kipfmüller, beide aus Großhabersdorf. Einer der treuesten „Auswärtigen“ war Karl Lunz aus Markt Erlbach. Sie wurden jeweils mit einem eigens dafür geschaffenen Lebkuchen, den Roland Streicher in seiner Bäckerei kreiert hat, belohnt. Selbstverständlich gab es wieder eine Teamwertung. Auch
die treuen Helferinnen und Helfer, die zum großen Teil nicht aus der Laufszene kommen, wurden belohnt. Sie bekamen hochwertige Fleece-Jacken mit dem Emblem. Wehmut kam auf, als die Anwesenden bei der Siegerehrung erfuhren, dass der Bibertlauf in dieser Form nicht mehr stattfinden wird. Nun ist es an der Vorstandschaft des SV Großhabersdorf einen neuen Verantwortlichen für den Lauftreff zu finden.

Bilder könnt ihr unter http://www.behrendtlauffotos2018.de/Fotos_Grosshabersdorf_03112019/index.html finden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.