[Fußball] Erstes 6-Punkte-Wochenende ✅


✅ 6-Punkte-Wochenende ✅ – Zum ersten mal diese Saison holt die 2. Mannschaft 3 Punkte. Durch den Sieg der 1. gegen Heilsbronn macht das die volle Punktausbeute für das Wochenende.
Bei der 1. Mannschaft begann relativ schleppend. Den ersten nennenswerten Abschluss des Spiels zeigte der SV Großhabersdorf in Person von Vogelhuber, der eine Flanke mit der Brust annahm und direkt per Seitfallzieher abschloss. Der Schuss war für den Heilsbronner Scchlussmann jedoch kein Problem. Nach einem harten Einsteigen in der 12. Minute von Caglar gegen Zürner mussten beide Spieler ausgewechselt und für letzteren auch ein Krankenwagen angefordert werden. Bis kurz vor der Halbzeit passierte nicht mehr viel. In der zweiten Minute der Nachspielzeit schlug der Heilsbronner Torwart nach einem Rückpass jedoch ein Luftloch, was Hutter nutzte um den freien Ball ins leere Tor einzuschieben. Nur eine Minute später dribbelte sich Wagner an mehreren Gegenspielern vorbei in den Strafraum und Heilsbronn unterlief beim Klärungsversuch ein Eigentor. Im zweiten Durchgang hatte der SVG überwiegend die Spielkontrolle und erarbeitete sich einige Abschlüsse, von Heilsbronn hingegen kam wenig. Allerdings holten sie sich in der 81. Minute nach einem viel zu späten, überharten Einsteigen durch Buchdrucker noch eine glatt rote Karte ab. Insgesamt ein verdienter Sieg für Großhabersdorf.

Die 2. Mannschaft zeigte mit einer starken Aufstellung eine überragende Leistung und holt verdient endlich den ersten dreier der Saison.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.